Kulturhaus Kaindorf

Ein Ort für kultivierte Veranstaltungen.


© Rainer Scheiblhofer

Kontakt

Bei Fragen und für Reservierungen wenden Sie sich bitte an den Hallenwart

Hannes Prem   T: 0664/4185732
Kulturhalle Kaindorf

(c) R. Scheiblhofer

Das Kulturhaus

In den Jahren 1993 bis 1995 wurde beim Schulzentrum in Kaindorf die neue Kulturhalle errichtet, die seither den kulturellen Bereich der Gemeinde in Bezug auf Brauchtum und Tradition, aber auch die Präsentation der Gemeinde übernommen hat. So ist sie Spielstätte der Theatergruppe, der Schülerveranstaltungen und der Musikdarbietungen der Chöre, genauso aber auch Veranstaltungsort für Eröffnungsfeiern, Betriebsversammlungen und Darbietungen der besonderen Art und Hochzeiten.
Die Einweihung und offizielle Eröffnung fand in Jahre 1998, anlässlich der Feierlichkeiten zur Markterhebung der Gemeinde statt. Seit damals ist die Kulturhalle ein beliebter Treffpunkt der Gemeinde geworden.
Alljährlich finden Schülerveranstaltungen der Kaindorfer Schulen, Theater- und Singspiele sowie Ballveranstaltungen in der Kulturhalle statt. Diavorträge und Einzelkonzerte runden das gebotene bunte Programm ab.

Bildergalerie


Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
oekoregion