Kindergarten

Unser Kindergarten freut sich jedes Jahr auf "Zuwachs"....


© Rainer Scheiblhofer

Kindergarten-Logo

(c) Logo

Kontakt

Sabine Bruchmann
Kindergartenleiterin
8224 Kaindorf 240
T.: 03334/2660
Email: kiga@kaindorf.at

Öffnungszeiten:
Mo - Fr  07:00 bis 17:00 Uhr
Sommerkindergarten:
08. Juli bis 09. August 2019

Betreuungskosten

ohne Bastelgeld und Essensgeld

Pflichtkindergartenjahr                 gratis
Vormittags                  7 bis 13 Uhr    €   136,62 
Ganztags                     7 bis 15 Uhr    €   182,16
Erweiterter Ganztag:  7  bis 17 Uhr   €   227,70
Essensbeitrag:                           €  3,60 /Tag

Kinder sind Wunder

Sie sind einzigartig, einmalig und wunderbar.

Jedes Kind verfügt über unterschiedliche Begabungen, Interessen, Fähigkeiten und Bedürfnisse. Somit hat es das Recht sich nach seinem eigenen Lern- & Lebensrhythmus zu entwickeln. Wir sind offen für diese Wünsche und Bedürfnisse der Kinder, für ihre Entwicklungsstufen, ihre Entfaltungswünsche.

 

Kinder sind Lernwunder!

Spielerisch und scheinbar mühelos lernen, üben und perfektionieren sie in wenigen Jahren eine große Fülle von Fähigkeiten und Fertigkeiten. Unsere Spielbereiche, die entsprechend des bundesländerübergreifenden BildungsRahmenPlanes liebevoll eingerichtet und gestaltet sind, werden so zur optimalen vorbereiteten Umgebung für die Kinder, die sie zum Spielen, Entdecken, Erforschen, Lernen, Entwickeln, Wohlfühlen und Ausruhen einladen.

 

Unser Team freut sich die Kinder ein Stück dieses Weges begleiten zu dürfen. Wir sind bemüht eine Atmosphäre der Geborgenheit und des Vertrauens zu schaffen, wo jedes Kind wertgeschätzt, respektiert und angenommen wird & jeden Tag herzlich willkommen geheißen wird.

 

Unser Kindergarten ein Ort des Erlebens, der Freude und auch der ungeteilten Zeit.

Unser Symbol der Schnecke steht für Zeit und Entschleunigung der Schnelllebigkeit in dieser Welt. Die Kinder brauchen diese Zeit, um sich zu entfalten und vor allem müssen sie eine emotionale Bindung spüren, um sich gut zu entwickeln.

Wir wollen die Kinder begleiten, dass sie selbstständige, selbstbewusste mit Lebensfreude erfüllte junge Menschen werden.

In diesem Kindergartenjahr stehen Sprache und Kommunikation im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit.
Im Kindergarten bieten wir vielfältige Möglichkeiten für die Kinder, die Sprache in Alltagssituationen spielerisch zu erlernen. Alleine durch das Zusammenleben in der Gruppe wird das Kind motiviert, die Sprache als Kommunikationsmittel einzusetzen und zu trainieren. Über die Sprache bildet das Kind seine Identität aus und entwickelt seine Persönlichkeit weiter. Umso wichtiger ist es gerade in unserer modernen Mediengesellschaft (Fernseher, Computer, ...) in Kommunikation mit dem Kind zu treten und dazu ist ein aktives und anteilnehmendes Zuhören Voraussetzung.
Bilderbücher, Sprachspiele, rhythmisch-musikalische Angebote, Singspiele, Rollenspiele, Reimen, Märchen erzählen, Klanggeschichten,   ... all dies fördert die Sprache der Kinder und unsere "Sprachzwerge" werden in diesem Kindergartenjahr sehr aktiv sein.

Das Kindergartenteam

Bruchmann Sabine

(c) R. Scheiblhofer

Bruchmann Sabine

Kindergartenleitung
Diabel Isabella

(c) R. Scheiblhofer

Diabel Isabella

Kindergartenpädagogin
Haubenhofer Elisabeth

(c) R. Scheiblhofer

Haubenhofer Elisabeth

Kindergartenpädagogin
Heschl Patricia

(c) R. Scheiblhofer

Heschl Patricia

Kindergartenpädagogin
Oswald Sonja

(c) R. Scheiblhofer

Oswald Sonja

Kindergartenpädagogin
Zisser Katrin

(c) R. Scheiblhofer

Zisser Katrin

Kindergartenpädagogin
Deibel Eveline

(c) R. Scheiblhofer

Deibel Eveline

Kinderbetreuerin
Hirt Isabella

(c) R. Scheiblhofer

Hirt Isabella

Kinderbetreuerin
Prasch Helga

(c) R. Scheiblhofer

Prasch Helga

Kinderbetreuerin
Weber Daniela

(c) R. Scheiblhofer

Weber Daniela

Kinderbetreuerin
Taucher Josefine

(c) R. Scheiblhofer

Taucher Josefine

Reinigung

Bildergalerie

Hier sind einige Eindrücke vom Kindergarten-Alltag...


Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
oekoregion