Maria Loidl

Soko Kaindorf

Es gibt ein Präventionsprojekt der Marktgemeinde Kaindorf in Kooperation mit der Caritas.

Das Ziel dabei ist, allen Menschen in unserer Gemeinde die bestmögliche Unterstützung zukommen zu lassen. Die mobile Sozialberaterin ist sehr gut vernetzt mit den Organisationen, die Hilfe anbieten und kann mit Ihnen gemeinsam eine Möglichkeit finden, die genau auf Ihre Situation zugeschnitten ist. Zusätzlich werden Angebote für die Gesunde Ökoregion und die Organisation der Ehrenamtsbörse "Helfende Hände" in die Arbeit mit einbezogen.

Auch die Bewohnerinnen und Bewohner im betreubaren Wohnen der Gemeinde Kaindorf werden von Ihr regelmäßig besucht. Sie macht jedoch keine Tätigkeiten, die die Hauskrankenpflege oder Heimhilfe anbieten.


 

Sie bietet:

*   Unterstützung beim Suchen nach Hilfe für Menschen jeden Alters und in jeder Lebenslage
*   eine Sammlung von professionellen und ehrenamtlichen Unterstützungsangeboten in schwierigen Lebenssituationen
*   einen vertraulichen Umgang mit persönlichen Daten und absolute Verschwiegenheit

Erreichbarkeit Soko Kaindorf


Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr unter 03334/220880 für sie und Ihre Anliegen und für individuelle Terminanfagen.
SOKO Kaindorf

(c) Gemeinde Kaindorf

Maria Loidl

03334/220880
maria.loidl@caritas-steiermark.at

Lebens- und Sozialberaterin und Gerontologin sowie Mitglied im Kriseninterventionsteam und Notfallseelsorgerin kommt oft zu Menschen in Extremsituationen. Meistens jedoch könnte vorher geholfen werden, dass es nicht zur Katastrophe kommt. Sie engagierte sich immer schon für andere, die Unterstützung brauchen und hat Erfahrung in unterschiedlichsten Bereichen, wie zum Beispiel mit Menschen in psychischen Schwierigkeiten, im Hospitzverein, pflegenden Angehörigen oder Migrantinnen und Migranten. Ihr ist es besonders wichtig, sich gegen eine Benachteiligung von Menschen einzusetzen.

cities.appcities.app
oekoregion