Marktmusikkapelle Kaindorf

Die Marktmusikkapelle Kaindorf begleitet das kulturelle Leben von Kaindorf durch das ganze Jahr. Das beginnt beim Neujahrspielen zum Jahreswechel, setzt sich mit den Frühjahrskonzerten fort und geht über das Gemeinde- und Pfarrfest bis zum Weihnachtskonzert.
Die Marktmusikkapelle Kaindorf wurde im Jahre 1920 gegründet und rückte erstmals am 01.11.1920 mit 27 Musikern zur Allerheiligenprozession aus. 1973 wurde Franz Summerer zum Kapellmeister der Marktmusikkapelle Kaindorf. Die Musikkapelle stand damals mit 17 Musikern kurz vor dem Zerfall. Franz Summerer begann sofort mit der Jungmusikerausbildung. Ihm ist es vorwiegend zu verdanken, dass die Marktmusikkapelle Kaindorf heute viele Mitglieder hat und eine ausgezeichnete musikalische Qualität bietet. Nach 35jähriger Tätigkeit legte er sein Amt aus gesundheitlichen Gründen zurück. Andrea Goger übernahm 2008 den Taktstock und war 10 Jahre Kapellmeisterin, ehe ihr Susanne Stachl-Nistelberger im Jahr 2018 folgte.

Kontakt:
Obmann Johann Fuchs, 8224 Kaindorf, Hofkirchen 165, Email: office@eb-fuchs.at, Tel.: 0664/8496700
Kapellmeisterin Mag. Susanne Stachl-Nistelberger, Email: snistelberger@yahoo.de
Obmann Johann Fuchs

(c) R. Scheiblhofer

Obmann Johann Fuchs
Die nächsten Kulturforum-Veranstaltungen:
26.+27.04.2019  Frühjahrskonzert im Kulturhaus Kaindorf, 20.00 Uhr
05.10.2019         g´sungen & g´spielt im Kulturhaus Kaindorf, 20.00 Uhr

  Zur Website des Vereines
Kapellmeisterin

(c) Marktmusikkapelle Kaindorf

Kapellmeisterin Mag. Susanne Stachl-Nistelberger
oekoregion